The Body is the Message

 

Mit dem Körper sprechen

 

Ab 14 Jahren

 

Wie sagt man „Ich muss mal!“ auf Persisch oder Hebräisch? Wie drückt man elementare Bedürfnisse ohne Worte aus? Wie flirtet und wie streitet man, wenn man verschiedene Sprachen spricht? Wir benutzen Gesten, Mimik, unseren ganzen Körper um uns auszudrücken. Unser Körper ist unser Medium und unsere Message. Mit ihm fängt alles an und seine Sprache ist universell. Stimmt das? Ein Kreis aus Daumen und Zeigefinger bedeutet in Deutschland „alles o.k.“, in Tunesien zeigt man seinem Gegenüber damit, dass er eine Null ist.

 

In diesem Workshop fragen wir uns, inwiefern Körpersprache individuell oder kulturell geprägt ist und wie sie uns verbinden kann. Wir werden den Impulsen unseres Körpers nachgehen, seiner Musik zuhören und unsere eigene Körpersprache finden. Dann fangen wir an zu reden. Ohne zu sprechen.

 

www: https://www.deutschestheater.de/programm/a-z/herbstcamp_2015/#anchor-navigation-34_doss0029

 

Herbstcamp International 2015 Junge DT.

22. – 30. Oktober 2015

im Deutschen Theater und angrenzenden Arbeitsräumen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Efrat Stempler | e-mail: stampina@gmx.de | facebook