Piekarnia / Der brotladen

 

Bertolt Brecht
Spielfassung von Manfred Karge und Matthias Langhoff

 

‘…Den Anfang macht das Stary Teatr Krakau mit der polnischen Erstaufführung von Bertolt Brechts Lehrstück „Der Brotladen“ in der Regie von Wojtek Klemm. Entstanden 1929/30, nach dem großen Börsencrash, beschreibt das Stück den unaufhaltsamen sozialen Abstieg der Witwe Queck und den Überlebenskampf des Zeitungsjungen Washington Meyer. Brechts Versuch, die Mechanismen des Finanzkapitalismus am Schicksal des Einzelnen abzubilden, lässt sich vor dem Hintergrund der aktuellen gesellschaftlichen Situation neu prüfen.’

 

Regie: Wojtek Klemm,

Choreographie: Efrat Stempler

Bühne: Mascha Mazur,

Kostüm: Julia Kornacka,

Musik: Dominik Strycharski

 


 

 

 

Photos by Bartlomiej Sowa

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Efrat Stempler | e-mail: stampina@gmx.de | facebook